+34 928 157 000 / info@ijump.es

Ausflug zum Roque Nublo, Gran Canaria: eine wunderschöne Wanderung

Gran Canaria hat so viel zu bieten, dass man viel Zeit braucht, um die Insel vollständig zu erkunden. Um das Beste aus deinem Inselurlaub zu machen, begebe dich auf Abenteuer, wie zum Beispiel Fallschirmspringen und suche die symbolträchtigsten Orte auf. Abenteuer und Symbolic bietet dir eine der vielen tollen Aktivitäten, nämlich die wunderschöne Wanderung zum Roque Nublo, ein Ausflug, den man alleine, zu zweit oder mit der Familie genießen kann und der sich durch seine prächtige Landschaft auszeichnet.

iJump lädt dich auf eine Wanderung zum Roque Nublo ein, denn ein Ausflug zu diesem magischen Ort auf Gran Canaria ist definitiv ein Muss! Am Ziel angekommen wirst du staunen und der Weg dorthin ist ebenso bewundernswert.

Roque Nublo: Naturwunder und Naturschutzgebiet

Die Silhouette des Roque Nublo ist weltweit bekannt und eine der repräsentativsten Wahrzeichen Gran Canarias. Dieser natürliche Monolith vulkanischen Ursprungs besteht aus Basaltgestein und erreicht eine Höhe von 80 Metern. Er befindet sich auf einem Berg in 1800 Metern Höhe und ist damit einer der höchsten Punkte der Insel.

Der in der Gemeinde Tejada gelegene Roque Nublo ist seit 1987 ein Naturschutzgebiet. Heutzutage ist er eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit und eines der attraktivsten Ausflugsziele der Insel, sowohl für Touristen als auch für Einheimische.

Roque Nublo, eine einfache und schöne Wanderung

Der Wanderweg ist kurz und recht einfach, perfekt für diejenigen, die diesen beindruckenden Ort besuchen möchten, aber nicht an lange, weite Wanderungen in dieser Art von Gelände gewöhnt sind. Ebenso geeignet für alle, die Lust auf einen schönen Ausflug haben, ohne sich groß zu erschöpfen.

Eine Wanderung mit geringem Schwierigkeitsgrad, ca. 3 Kilometer hin und zurück, die man in zwei Stunden leicht bewältigen kann, und zwar gemütlich und sogar mit Kindern. Neben dem imposanten Roque Nublo selbst ist das Hauptinteresse dieser Wanderung nicht nur der schöne Wanderweg, sondern auch die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung, eine wirklich spektakuläre Landschaft der Insel sowie ein Panoramablick, der uns ermöglicht, bis nach Teneriffa zu sehen.

Wegbeschreibung zum Roque Nublo

Es gibt verschiedene Wanderwege zum Roque Nublo, aber einer davon ist besonders beliebt und eignet sich, wie bereits erwähnt, hervorragend für eine Wanderung mit der Familie. Der Weg beginnt gegenüber dem Parkplatz „Degollada de La Goleta“.

Von dort starten wir auf dem gut markierten Wanderweg und müssen dann nur noch dem Pfad und der Beschilderung der S-70 folgen. Bis zum Roque Nublo sind es 1,5 Kilometer und man braucht in etwa eine Stunde, je nachdem, wie oft man anhält, um die notwendigen Erinnerungsfotos zu machen.

Der Pfad ist anfangs breit und gepflastert. Während wir aufsteigen, bleibt das Kopfsteinpflaster nach und nach zurück und wir gelangen auf einen Schotterweg, der auf einer Seite von einer Steinmauer begrenzt ist. An einigen der Kurven kann man den Roque Nublo schon sehen, der allmählich in den Mittelpunkt des Ortsbildes rückt.

Auf dem Weg nach oben können wir einige wirklich schöne Ausblicke auf die Landschaft genießen, wie z. B. auf San Bartolomé de Tirajana, die Ayacata-Schlucht und den Roque del Fraile. Entlang der Strecke werden wir von der für die Region typischen Vegetation begleitet, insbesondere von der kanarischen Kiefer und natürlich von der für die Insel charakteristischen Vulkanlandschaft.

Nach einer Weile stoßen wir auf ein Schild, welches darauf hinweist, dass wir uns in der Nähe des Gipfels befinden. Hier zweigen auch andere Wanderrouten ab, aber um den Roque Nublo zu erreichen, geht es weiter bergauf, bis wir diesem eindrucksvollen Felsbrocken gegenüberstehen. Jetzt heißt es nur noch tolle Bilder zu machen und den Moment zu genießen, während wir vollständig mit der Natur in Einklang kommen.

Empfehlungen zur Roque Nublo Wanderung

Wir von iJump möchten dir gerne einige Empfehlungen mitgeben, um die Wanderung noch einfacher und angenehmer zu gestalten:

  • Starte die Wanderung zum Roque Nublo so früh wie mö Auf diese Weise vermeidest du die Massen und kannst somit bessere Fotos machen und eine viel ruhigere Umgebung genießen.
  • Benutze unbedingt dein GPS, um den Parkplatz, an dem der Weg beginnt, leicht zu finden.
  • Obwohl es in der Nähe einen Erfrischungs- und Einkaufsbereich gibt, ist es immer ratsam, eigene Vorräte mitzunehmen: Wasser, Kopfbedeckung und Sonnencreme, besonders wenn du nach den frühen Morgenstunden wandern gehst.
  • Während du schon in der Gegend bist, besuche auch Tejeda, ein sehr hübsches Bergdorf, in dem du lokale Köstlichkeiten wie Bienmesabe probieren kannst.
  • Der Roque Bentayga ist ebenfalls ganz in der Nähe. Wenn du die Wanderung zum Roque Nublo bereits gemacht hast und es dir gefallen hat, ist ein Ausflug zum Roque Bentayga eine weitere hervorragende Wanderung, die du ganz sicher genauso toll finden wirst.

Möchtest du Gran Canaria aus der Vogelperspektive sehen? Mache einen Tandem-Fallschirmspringen

Eine Wanderung zum Roque Nublo ist nicht die einzige Möglichkeit, Gran Canaria aus luftigen Höhen zu genießen. Die einzigartigste Möglichkeit, die Insel aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen, ist das Fallschirmspringen. Bei iJump bieten wir dir den besten Tandem-Fallschirmsprung-Service auf Gran Canaria.

Mit vorheriger Einweisung, professionellen Fachleuten und sicherer, für die Aktivität geeigneter Ausrüstung kannst du die Erfahrung deines Lebens machen. Trau dich etwas neues auszuprobieren und erlebe etwas ganz Besonderes, während du auf Gran Canaria zu besuch bist.

Wenn du Lust auf ein sagenhaftes Abenteuer hast oder einen Geburtstag sowie ein Jubiläum feiern möchtest, ein Tandemsprung über der paradiesischen Insel Gran Canaria ist ein einzigartiges Erlebnis und solltest du dir in keiner Hinsicht entgehen lassen, genausowenig wie die Wanderung zum Roque Nublo.

Komme nach Gran Canaria und lass dich vom Puls der Insel mitreißen. Kontaktiere uns, um grandiose Abenteuer zu erleben und jeden Tag deines Aufenthalts in voller Lebendigkeit, intensiv zu genießen!

TAMBIÉN TE PUEDE INTERESAR

Schreibe einen Kommentar