+34 928 157 000 / info@ijump.es

Die besten Abenteueraktivitäten auf Gran Canaria

Liebst du das Abenteuer? In diesem Beitrag stellen wir dir tolle Aktivitäten des Abenteuertourismus auf Gran Canaria vor. Entdecke diese aufregende Insel auf eine ganz neue Weise.

Fallschirmspringen: Die schönste Aussicht mit Nervenkitzel

Ein Fallschirmsprung auf Gran Canaria ist dir vielleicht noch nicht in den Sinn gekommen, doch du kannst damit rechnen, dass es ein unvergessliches Erlebnis wird. Leg dir die Welt zu Füßen und lass dich von der atemberaubenden Aussicht auf diese wunderschöne Insel verzaubern.

Wir sind fest davon überzeugt, dass jeder mindestens einmal im Leben die Erfahrung eines Fallschirmsprungs machen sollte. Wenn du nach Abenteueraktivitäten auf Gran Canaria suchst, dann ist die Zeit für dich gekommen, den Sprung zu wagen! Den ganzen Tag am Strand zu chillen ist schön und gut, doch ein besonderes Erlebnis wie dieses, ist ein Moment, den du für immer bei dir tragen wirst: Springe über deinen Schatten, erlebe das Gefühl zu fliegen und lasse all deine Sorgen hinter dir.

Unsere erfahrenen Fallschirmsprungexperten begleiten dich, du brauchst also keine Vorkenntnisse haben um einen Tandemsprung zu machen.

Was ist der nächste Schritt? Ganz einfach, wähle einen Tag und melde dich bei uns. Wage den Sprung und beginne dein Abenteuer mit iJump.

Multi-Abenteuer auf Gran Canaria

Die Multi-Abenteuer-Resorts sind eine tolle Option den Abenteuertourismus auf Gran Canaria zu geniessen. In diesen kannst du sowohl deine körperlichen, sowie mentalen Fähigkeiten testen.

Gran Canaria ist der ideale Ferienort für einen spannenden, erlebnisreichen Urlaub. Neben den aufregenden Abenteueraktivitäten, die von den Resorts angeboten werden, kannst du auch deine eigenen Wander- und Klettertouren in der wunderschönen Berglandschaft Gran Canarias planen. Dies bringt uns auch schon zu unserem nächsten Vorschlag, wie du den Abenteuertourismus auf Gran Canaria erleben kannst.

Bergsteigen auf Gran Canaria

Was magst du lieber: den Strand oder die Berge?

Auf Gran Canaria, musst du dich nicht entscheiden. Du kannst sowohl den Tag am Strand verbringen und in kristallklare Wasser tauchen, wie zum Beispiel am Playa de las Salinas, als auch einen Ausflug in den Bergen geniessen.

Auf der offiziellen Webseite für Tourismus auf Gran Canaria findest du die vielen Bergaktivitäten, die du auf dieser Insel machen kannst. Unter anderem findest du dort sehr interessante Fahrrad- und Wanderruten sowie tolle Orte in der Bergnatur zum Klettern.

Abenteuertourismus für Radsportliebhaber

Wenn du gerne Fahrrad fährst, dann gibt es eine Vielfalt an Abenteueraktivitäten auf Gran Canaria für dich. Von E-Bike-Touren durch die charmantesten Landschaften der Insel bis hin zu Adrenalin geladenen Mountainbike-Touren, steil bergauf und bergab.

Hier auf Gran Canaria ist für jeden Radsportler etwas dabei. Nutze die Gelegenheit der wunderschönen Kulisse Gran Canarias für deinen Lieblingssport.

Quad Touren rundum die Insel

Quad Touren sind eine weitere, beliebte Aktivität, die viele Abenteuertouristen auf Gran Canaria gerne machen. Wenn dir das Fahren Spaß macht und du mal was anderes ausprobieren möchtest, dann solltest du dies auf deine Urlaubs-To-Do-Liste setzen.

Es gibt verschiedene Touren, von denen du dir eine aussuchen kannst. Es kommt ganz darauf an, welche Gegend du gerne erkunden möchtest. Wir empfehlen Agaete, Puerto de Mogán, sowie die Strände von Maspalomas und Meloneras.

Auf der ganzen Insel gibt es zig pittoreske Straßen von denen aus du die unglaubliche Landschaft, charakteristisch für Gran Canarias bewundern kannst.

Erlebe ein aufregendes Kajak-Abenteuer

Bis jetzt haben wir nur über Abenteueraktivitäten auf Land oder in der Luft gesprochen. Allerdings wollen wir die Wasseraktivitäten nicht aussen vor lassen- schließlich bist du auf Gran Canaria, einer Insel!

Wenn du dich bist jetzt noch nicht in die tiefen Gewässer getraut hast und erstmal nur die Zehen ins Wasser tauchen willst, dann ist Kajak- oder Kanufahren eine geeignete Möglichkeit. Schon nach einer kurzen Einweisung wirst du dich gut zurechtfinden und eine tolle Zeit mit deiner Familie, deinen Freunden oder deinem Lebenspartner verbringen können.

Schnorcheln oder Tauchen: Erkunde die geheimnisvolle Unterwasserwelt der Insel

Wenn du in die Welt der Abenteuertouristen tauchen willst, dann bietet Gran Canaria eine Vielfalt an Möglichkeiten, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Ob Neuling oder zertifizierter Taucher, die Unterwasserwelt mit ihrer fantastischen Meeresfauna- und flora zu erkunden, ist ein Muss.

Falls du in deinem Urlaub planst tauchen zu gehen und Fallschirm zu springen, dann ist Folgendes zu beachten: Nachdem du tauchen warst müssen mindestens 24 Stunden vergehen, bevor du Fallschirmspringen kannst. Umgekehrt ist dies nicht der Fall.

Canyoning: Abenteuertourismus auf Gran Canaria

Sicherlich hast du schon mal etwas von Canyoning gehört. Es ist ein sehr umfassender Sport und zunehmend bekannt. In diesem Sport kombinierst du verschiedene Disziplinen wie Wandern, Abseilen und Schwimmen, um einen Tag voller Adrenalin und intensiven Emotionen zu verbringen.

Mit dieser Aktivität des Abenteuertourismus, erkundest du die verborgensten Ecken der Insel und erlebst Gran Canaria auf eine wirklich besondere Weise. Da solch eine Tour sehr hohen körperlichen und mentalen Anforderungen entspricht, ist sie nur für Erwachsene geeignet.

Ein Moment der Stille: Einfach mal abschalten

Nach solch vielen Adrenalin geladenen Erlebnissen, ist es gut zu wissen, wie man wieder runterkommen und durchatmen kann. Um deinen Urlaub in Fülle zu geniessen, ist es wichtig zu erkennen, wenn du mal ein Pause brauchst, um dich zu entspannen.

Deshalb wollen wir diesen Artikel mit einigen Anregungen beenden, die ein aufregendes Erlebnis wie aus einem Flugzeug zu springen oder in den Tiefen des Atlantiks zu tauchen, perfekt ergänzen:

  • Montaña Arena, Guayedra, Tiritaña, Medio Almud or Tufia sind einige der besten verborgenen Strände Gran Canarias, wo du alles ruhen lassen kannst, während du auf weichem Sand in der Sonne badest.
  • Geniesse einen Nachmittag in den Weinbergen, die Dank der klimatischen Bedingungen sowie der Vulkanerde der Insel die Anerkennung der geschützten Ursprungsbezeichnung erhalten
  • Lehne dich in einer der vielen Strandbars zurück und koste die schmackhafte kanarische Küche.

Was den Abenteuertourismus auf Gran Canaria betrifft, haben wir dir einige der besten Aktivitäten vorgestellt. Wir hoffen, dass wir dich bei deiner Urlaubsplanung für deine nächste Reise zu einem der schönsten Orte mitten im Atlantik, unterstützen konnten.

Falls das Fallschirmspringen dein Interesse geweckt hat, kannst du uns jederzeit kontaktieren  um dein Abenteuer mit uns zu beginnen. Wir freuen uns auf dich!

TAMBIÉN TE PUEDE INTERESAR

Schreibe einen Kommentar