Tipps, was man zum Fallschirmspringen anziehen sollte

Tipps, was man zum Fallschirmspringen anziehen sollte

Es ist bald soweit und du beginnst die Aufregung zu spüren, vielleicht zeigt sich sogar etwas Nervosität. Das Bedürfnis, alles unter Kontrolle haben zu wollen, ist bei einer Extremsportart, wie dem Fallschirmspringen ganz normal. Welche Kleidung man zum Fallschirmspringen tragen soll, ist eine der häufigsten Fragen, die unsere Tandemgäste gewöhnlich stellen.

Zuallererst, die zwei wichtigsten Punkte in Bezug auf die Kleidung, sind Bequemlichkeit und Sicherheit. Mit der richtigen Auswahl deiner Kleidung für deinen ersten Sprung, steht dir nichts mehr im Wege dieses unglaubliche Erlebnis voll und ganz genießen zu können. Wir kümmern uns um die Fachausrüstung und stellen alles bereit, was du für den Sprung brauchst.  Alles was dich betrifft, teilen wir hier in diesem Beitrag, voll von hilfreichen Tipps, die es sich lohnt zu beachten:)

Also ohne weiteres Drumrumreden, lasst uns loslegen!

1. Bringe bequeme Schuhe mit

Bequeme Schuhe? Um aus einem Flugzeug zu springen?

Ja genau, um eine bestmögliche Sprungerfahrung zu erleben, empfehlen wir dir bequeme und festsitzende Schuhe für den Sprung mitzubringen. Die Turnschuhe oder Laufschuhe, mit denen du deinen Hund Gassi führst oder mit denen du ins Fitnessstudio gehst, sind dabei die ideale Auswahl.

Dein Schuhwerk ist während der gesamten Zeit deines Sprungerlebnisses von Bedeutung. Sie werden dir im Flugzeug, bei der Schirmfahrt und bei der Landung Komfort bieten. Schuhe, um die du dir die ganze Zeit Sorgen machen musst, sind nicht das richtige Schuhwerk. Im freien Fall saust du mit einer Geschwindigkeit von 200km/h gen Erde und falls du nun dachtest FlipFlops sind bequem, sei dir sicher, dass nicht festsitzendes Schuhwerk wegfliegen wird!

>  Wie man aus einem Flugzeug springt und überlebt;-)

2. Wie ist das Wetter?

Ein weiterer Tipp: Achte auf das Wetter um die richtige Auswahl für deine Sprungkleidung zu treffen. Ist es Winter? Sommer? Ist es heiß, kalt? Je nach Temperatur empfiehlt es sich, ein entsprechendes Outfit zu tragen.

Was, wenn es regnet? Was für Kleidung soll ich dann mitbringen? Mach dir keine Sorgen, wegen des Regens. Wir werden den Sprung nicht durchführen, wenn die Wetterbedingungen dafür nicht geeignet sind.

Im Winter oder bei kälteren Temperaturen empfehlen wir dir, einen warmen Pullover, ein langärmeliges Hemd und eine lange Hose mitzubringen.

Und was, wenn es heiß ist? In diesem Fall, ist es gut für dich zu wissen, dass die Temperatur pro 1000 Höhenmeter um etwa 7 ° C sinkt. Deshalb ist es auch bei heißem Wetter eine gute Idee, vorsichtshalber etwas wärmere Kleidung zu tragen. Du kannst trotzdem gerne Shorts und T-Shirt mitbringen und dich an deinem Sprungtag für die passende Kleidung entscheiden, nachdem dir die Tandemlehrer genaue Temperaturangaben für die Höhe mitgeteilt haben. Sobald du in der Luft bist und das Adrenalin in dir zu rauschen beginnt, wird dir das Wetter oder die Uhrzeit, was das betrifft höchstwahrscheinlich egal sein. Trotzdem ist es empfehlenswert für alle Fälle vorbereitet zu sein, damit du so gut wie möglich entspannen kannst, um dich auf diese absolut irre Erfahrung komplett einlassen zu können.

was-klamotten-mich-tragen-to-do-Fallschirmspringen

3. Trage nichts, was lose herumhängt

Bei allem, was an deiner Kleidung lose herumhängt, besteht die Gefahr, dass es
dich oder deinen Tandemlehrer beim Fliegen verletzt oder dich im besten Fall nur
extrem nervt. Dazu gehören lose Schnallen, Halsketten oder Ohrringe. In unseren
Einrichtungen stellen wir extra einen Ort zur Verfügung, an dem du deine Sachen
aufbewahren kannst. Somit musst du dir, während deines Sprungerlebnisses, keine
Sorgen um deine Wertsachen machen. Wenn du dir Gedanken über deine
Sprungkleidung machst, dann denke an Kleidung, die dir wie angegossen passt und
ob du dein Hemd in die Hose stecken kannst. Wenn deine Kleidung nicht eng am
Körper anliegt und zu flatterig ist, kann der Wind sie hoch blasen, was im freien Fall
sehr unbequem werden kann.

>  Die besten Strände auf Gran Canaria

4. Kleidung, die dir Bewegungsfreiheit lässt

Im vorherigen Punkt haben wir erklärt, dass die Sprungkleidung nicht zu flatterig
oder locker sein sollte, damit sie im Wind nicht umherflattert und dir unbequem
wird. Enganliegende Sportbekleidung ist in der Regel am besten geeignet, da sie sehr
bequem ist und die Bewegungsfreiheit nicht beeinträchtigt. Du solltest dich frei
bewegen können und auf keinen Fall eingeschränkt fühlen, damit du das Beste aus
dieser Erfahrung holen kannst.

5. Handschuhe

Trotz des guten Wetters, das Gran Canaria normalerweise das ganze Jahr über hat,
kann es im Winter hoch oben in der Luft, im freien Falls etwas kalt werden. Daher ist
es eine gute Idee, für alle Fälle ein Paar Handschuhe mitzunehmen.

6. Kann ich Kontaktlinsen oder eine Brille tragen?

Es ist verständlich, wenn du dir Gedanken machst, ob du während des
Fallschirmsprungs deine Brille oder Kontaktlinsen tragen kannst. Schließlich
möchtest du dir die atemberaubenden Ausblicke, auf eine der schönsten Inseln des
Atlantiks nicht entgehen lassen.

Doch es besteht kein Grund zur Sorge! Kontaktlinsen sind in der Regel bequemer als
eine Brille, aber wenn du es vorziehst, eine Brille zu tragen, musst du dies nur mit
einem unserer Tandemlehrer besprechen, damit er dir erklären kann, was in
diesem Fall zu tun ist. Das Wichtigste ist deine Sicherheit und dein Komfort!

7. Binde deine Haare zusammen

Kannst du dir vorstellen, aus dem Flugzeug zu springen und nichts zu sehen, weil du
all deine Haare im Gesicht hast? Wenn es schon nervig ist, an einem windigen Tag
die Haare offen zu tragen, stell dir vor, bei 200kmh im freien Fall zu fliegen.
Daher ist es bei langem Haar am besten, es zu einem Pferdeschwanz oder festen
Zopf zu binden, der während des gesamten Sprungerlebnisses hält.
Kleidung-to-Do-Fallschirmspringen

8. Kann ich meine GoPro mitnehmen?

Nein. Aus rechtlichen und sicherheitstechnischen Gründen darfst du keine Gegenstände mitführen, die den Sprung gefährden könnten, einschließlich deiner eigenen Kamera. Und was ist, wenn du dein Sprungerlebnis aufnehmen möchtest? Kein Problem. In unserem Team haben wir echte Experten, die bereits Tausende Male mit Kameraequipment gesprungen sind. Wir sorgen dafür, dass du keine Minute dieses fantastischen Erlebnisses verpasst. Wenn du diesen Service in Anspruch nehmen möchtest, sag uns Bescheid und wir kümmern uns um alles.

>  Wie man sich auf Gran Canaria fortbewegt: sei mobil und verpasse nichts

Und bist du nun bereit? Na dann ab geht die Post! Wir wünschen dir einen supertollen Sprung und dass du diesen besonderen Moment, den du sehr bald erleben wirst, so richtig auf der Zunge zergehen lässt.

Wenn du mehr über das Fallschirmspringen lernen und weitere Tipps für deinen ersten Sprung lesen möchtest, schau dir unbedingt die neuesten Beiträge in unserem blog an.

Schreibe einen Kommentar